Unser Leitbild

Alle Kinder wollen lernen, wenn sie in die Schule kommen.

Wir wollen diese Freude am Lernen bewahren und unterstützen, indem wir eine positive Atmosphäre schaffen und die Kinder ermutigend erziehen. Wir wünschen uns, dass die Kinder sich im Laufe ihrer Grundschulzeit mit ihrer Schule identifizieren, sich mit Mitschülern, Lehrern und Schule verbunden fühlen.

 

Wir meinen damit keine Abgrenzung nach außen, sondern ein sinnvolles Miteinander aller Kinder und Erwachsener, die an der Galenschule arbeiten. Diese Zusammenarbeit gestalten wir durch gemeinsames Lernen in einer anregenden Lernumgebung. Jedes Kind soll entsprechend seiner vielfältigen Interessen individuell gefördert und gefordert werden, ganz ohne Konkurrenzdruck. Hierfür muss das schulische Lernumfeld so vielseitig gestaltet sein, wie es die Kinder sind, die unsere Schule besuchen.

 

Wir möchten die Kinder unserer Schule zu kritischen Menschen erziehen. Zu Menschen, die nachfragen und mitdenken, miteinander reden und sich gewaltfrei verständigen. Die Mitwirkung unserer Eltern unterstützt uns bei der Erreichung unserer Ziele. Sie gestalten unser Schulleben mit und wir beraten sie in Fragen über Unterricht und Erziehung.

 

Wir wollen eine Schule sein, in der jeder Verantwortung für sich und andere Menschen übernimmt und Achtung vor jedem Leben hat.