Unser Schulleben

Für uns ist Schule nicht nur ein Ort, an dem Fachinhalte vermittelt werden, sondern ein Ort an dem miteinander gelebt wird. Deshalb ist es uns wichtig, dass die Kinder gerne in die Galenschule kommen und sie als Raum empfinden, in dem sie sich aufgenommen, gewertschätzt und akzeptiert fühlen. Sie sollen ihre Schule mitgestalten können, nur so erfahren sie, dass sie ernstgenommen werden und entwickeln eine Gemeinschaft.

 

Zur Mitgestaltung gehört zum einen das äußere Umfeld. Hier bringen sich die Kinder durch eigene Ideen und Vorschläge mit ein, diskutieren diese und planen ihre gemeinschaftliche Umsetzung. Durch die Mitwirkung bei der Gestaltung ihrer Klassenräume und des Schulgebäudes, identifizieren sich die Kinder ein Stück mehr mit ihrer Schule und erkennen den Wert ihres eigenen Tuns. Wenn Vorstellungen und eigene Produkte auf diese Weise von uns Lehrern ernstgenommen werden, lernen Kinder auch ihre eigene Arbeit und die Arbeiten anderer Kinder zu schätzen.

 

 

 

 

Basteltag Herbst/Winter am 28. Oktober 2014

Am 28. Oktober 2014 fand an der Galenschule der Basteltag "Herbst/Winter" zur Dekoration der Schulflure statt. 

Alle Klassen hatten im Vorfeld Ideen für die Gestaltung gesammelt. Diese wurden am Basteltag sehr kreativ und mit großer Begeisterung in allen Klassen umgesetzt. Unterstützt wurden die Kinder bei schwierigen Basteleien durch zahlreiche helfende Elternhände.

 

Der Förderverein versorgte die Kinder und das Kollegium mit leckeren Waffeln und Getränken.